AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Alle Angaben, Preise und Inhalte wurden mit großer Sorgfalt erstellt. Irrtümer bzw. falsche Angaben sind von Schadensersatzansprüchen ausgeschlossen.

 

Alle Preise und sind incl. des gültigen USt. Satzes (derzeit 19%).

 

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur völligen Bezahlung unser Eigentum. Der Eigentumsvorbehalt erstreckt sich auch auf die durch Verarbeitung entstehenden neuen Fabrikate. Wir erwerben Miteigentum bei Verbindung oder Vermischung mit uns nicht gehörender Ware. Im Falle einer Weiterveräußerung, vor vollständiger Bezahlung der Ware, gehen die dem Käufer aus der Weiterveräußerung entstandene Forderungen an uns über.

 

Die Lieferung erfolgt gegen Vorkasse.

 

Im Falle von Sonderanfertigungen wird eine Anzahlung für bereits getätigte Arbeit (auch Design- oder Beratungstätigkeit) und individuell bestellte Materialien oder Rohstoffe fällig. Bei Rücktritt vom Vertrag ist diese Anzahlung von der Rückerstattung in jedem Falle ausgeschlossen.

 

Rücktrittsrecht wegen Lieferungsverzug besteht nur für noch nicht gelieferte oder versandte Ware. Bei Sonderanfertigungen können längere als die vereinbarten Lieferzeiten auftreten. Sonderanfertigungen sind von Umtausch und Rücksendung ausgeschlossen, ebenso benutzte Werkzeuge. Rücksendungen erfolgen grundsätzlich auf Kosten und Gefahr des Käufers.

 

Die erhaltene Ware muss vom Käufer unverzüglich auf Mängel überprüft werden. Für offensichtliche Mängel gilt eine Anzeigefrist von 1 Woche ab Erhalt der Ware. Die Mängelanzeige muss schriftlich per E-Mail oder Brief erfolgen.

 

Geringe Schwankungen in Qualität, Beschaffenheit und Größe von natürlichen Materialien oder Rohstoffen die für unsere Messer und Werkzeuge verwendet wurden sind normal und berechtigen nicht zur Beanstandung bzw. zu Schadenersatzansprüchen

 

Unvorhergesehene Ereignisse wie behördliche Verfügungen, Lieferverzögerungen von Rohstoffen, Betriebsmitteln, Krankheit, Unfällen, Änderung der Betriebsstruktur, Ausfall von Produktionsmitteln und sonstige Fälle von höherer Gewalt, befreien uns für die Dauer der Störung und im Umfang ihrer Auswirkungen von unseren Verpflichtungen. Ereignisse dieser Art berechtigen uns ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten.

 

Die Liefer- und Verpackungskosten für die Versendung der Waren sind in jedem Fall von Ihnen zu erstatten, da diese Leistung im Zeitpunkt des Rücktritts bereits von uns erbracht wurde und mehr rückgängig gemacht werden kann.

 

Der Rückversand bei berechtigter Beanstandung wird von uns getragen oder erstattet.

 

Unfreie Sendungen werden nicht angenommen.

 

Post- und Lieferanschrift der Firma:

 

UNIKOPUS c/o

Bastian Joshua Siebenbürger

Erlerstr. 13

76275 Ettlingen

 

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Ettlingen

 

Für unsachgemäße, fahrlässige Nutzung unserer Waren und Schäden an Sachen, der Ware und/oder Personen übernehmen wir keine Haftung und es werden keine Schadensersatzansprüche bei Zweckentfremdung geleistet.

 

Mündliche und telefonische Vereinbarungen haben keine Rechtsgültigkeit. Abweichende Bedingungen haben nur Rechtsgültigkeit, wenn sie von uns schriftlich bestätigt sind.

 

Sollten Teile der AGB nicht geltendem Recht entsprechen, mindert dieses nicht die Gültigkeit der übrigen Bedingungen.

 

Der Erwerb unserer Messer und Werkzeuge unterliegt einer Altersbeschränkung. Eine Abgabe an Personen unter 18 Jahren ist uns gesetzlich verboten. Wir fordern daher bei Bestellung einen Altersnachweis ein.